Ehrenkodex für hohe Kundenzufriedenheit

Senior-Experten prüfen neutrale Fragebögen zur Leistung der 60+Betriebe

Handwerksehre – ein hohes Gut und eine Vertrauenszusage!

Alle 60+Betriebe sind auch Mitglieder der Innung oder des Landesverbandes ihres jeweiligen Gewerks. Diese Vereinigungen stehen für eine verbindliche und seriöse Arbeit.

Durch ihre Zertifizierung als Mitglied unserer Initiative gehen sie noch einen Schritt weiter: Im Ehrenkodex verpflichten sie sich in Ihrem Kundeninteresse zu wichtigen Aussagen, die folgende Punkte enthalten:

R

Wir stellen höchste Anforderungen an die Qualität unserer Handwerksleistung.

R

Wir handeln stets service- und kundenorientiert.

R

Wir kommunizieren betriebsintern wie –extern offen und ehrlich.

R

Wir sorgen für eine stete Fort- und Weiterbildung unserer MitarbeiterInnen.

R

Wir sind gerne zur Kooperation mit anderen Betrieben und Gewerken bereit.

R

Wir engagieren uns mit unseren Firmenleitlinien für die Entwicklung einer neuen kundenorientierten Dienstleistungs-Kultur.

R

Wir betreiben eine faire und transparente Preisgestaltung.

R

Wir halten uns an Preis- und Terminvereinbarungen.

R

Unser Handeln gegenüber Kunden und MitarbeiterInnen ist geprägt von einem freundlichen und wertschätzenden Umgang miteinander.

R

Bei der Führung unseres Betriebes handeln wir nach betriebswirtschaftlichen optimierten Vorgaben.

Aktuelles

Ihr Werte-Garant

07. September 2018

„Unsere Gesellschaft braucht mehr denn je verlässliche Werte. In den Handwerksberufen sind diese seit dem frühen Mittelalter über die Handwerksehre fest verankert.

Mit der Unterzeichnung des Ehrenkodex der 60+Initiative gehen wir darüber hinaus. Dies ist für Sie als unsere Kunden eine Zusicherung der Verlässlichkeit und des Vertrauens in unsere Arbeit, die wir gerne geben!“

Michael Pätzold
Mitglied des Lenkungsteams der 60+Handwerks-Initiative