60+Initiative – Garant für Vertrauen, Zuverlässigkeit
und erstklassige Leistung!

Rund 110 Handwerksbetriebe mit spezieller Qualifizierung zu umfassendem Service für Senioren und Menschen mit Behinderung

Gut, wenn man lange ein selbstbestimmtes Leben in der gewohnten Umgebung führen und alles regeln kann. Doch mit der Zeit kommen Situationen, in denen eine fachkundige und vertrauensvolle Unterstützung hilfreich ist oder das Wohn- und Lebensumfeld an die veränderten Bedürfnisse angepasst werden muss.

Wie kann man verhindern, auf falsche Werbeaussagen, auf dubiose oder unvollständige Angebote hereinzufallen? Wer ist versiert in modernen Helfern, die Sicherheit und Komfort gleichermaßen bieten? Wer kennt Ansprechpartner für Fördermittel und Beratung bei erforderlichen Umbauten zur Pflege? Und wer koordiniert beispielsweise einen Bad-Umbau mit Vertretern verschiedener Handwerksberufe aus einer Hand so, dass Termine, Preis und Leistung stimmen? Diese und ähnliche Fragen waren Anlass, dass sich der Kreisseniorenrat Konstanz und die Kreishandwerkerschaft Westlicher Bodensee im Interesse der Bürgerinnen und Bürger für einen seriösen, zertifizierten und speziell geschulten Handwerkerservice engagierten. Mittlerweile bieten rund 110 Meisterbetriebe im gesamten Landkreis unter dem geschützten Logo der 60+Initiative diesen hochqualifizierten Service an. Sie werden durch Vertreter des Kreisseniorenrats sowie 60+Seniorenvertreter als weitere Ansprechpartner vor Ort unterstützt.

Unsere Experten aus 16 verschiedenen Gewerken kennen sich bestens aus, nehmen sich Zeit für eine gründliche Beratung, haben innovative Ideen und sind untereinander gut vernetzt. Wenn sie Bedarf für eine weitere sinnvolle Lösung sehen, die außerhalb ihres Arbeitsgebietes liegt, so kommt dieser hilfreiche Hinweis verbunden mit Angaben zu entsprechenden 60+Handwerkspartnern. Pünktlichkeit, Höflichkeit und Rücksichtnahme, Sauberkeit auf der Baustelle, Zeit für Erklärungen in den Service-Berufen sowie das Eingehen auf Wünsche und Anforderungen sind selbstverständlich. Mit der Zertifizierung und den Mitarbeiterschulungen verpflichten sich die 60+Betriebe auch zu einem Ehrenkodex und zur Bewertung durch die Kunden. Bei der Auswertung dieser Fragebögen arbeiten wir vom 60+Lenkungsteam mit den Seniorenvertretern Hand in Hand. Unsere Handwerksleistungen umfassen neben dem Bau- und Ausbaubereich auch speziell geschulte Friseure, Kfz-Betriebe und Gartenbaufirmen. Ziel ist es, Betriebe weiterer Handwerksberufe entsprechend qualifizieren, um Sie in möglichst vielen Lebensbereichen zu unterstützen. Bei unseren Partnerbetrieben sind Sie in überprüfbar guten Händen!

Koordinatoren 60+ Initiative

Wer wir sind

Gaby Hotz: „Durch unsere enge Zusammenarbeit mit den Seniorenvertretern sowie öffentlichen und privaten Service-Stellen und Dienstleistern im Landkreis sind wir nah dran an aktuellen Themen und können unsere Mitgliedsbetriebe zeitnah informieren und – bei Bedarf – ergänzende Leistungs-Module vorbereiten.“

Robert Hug: „Für das 1. Quartal 2019 planen wir die erste von mehreren Informations-, Austausch- und Diskussionsrunden mit den 60+Betrieben, unseren Senior- und Kooperationspartnern, um die Vernetzung untereinander weiter zu stärken, was Ihnen als Kunden sodann vortrefflich zu Gute kommt.“

(Gaby Hotz und Robert Hug, Koordinatoren der 60+ Initiative)